Car2Go: ein Smart unter der “Madonnina”

Car2Go: ein Smart unter der “Madonnina”

Hat uns gefallen: die Fahrzeuge kann man an verschiedenen Parkplätzen beziehen und ebenso an verschiedenen Parkplätzen abgeben – kein Zwang den gleichen Parkplatz anzufahren.
Verbesserungswürdig: nur ein einziges Fahrzeugmodell.

463x260_membercards_BildimTabSeit 2013 hat Daimler als erster Anbieter bei der öffentlichen Ausschreibung durch die Stadtverwaltung Mailand –„Palazzo Marino“ den Zuschlag erhalten. Die Zahlen sprechen für sich. 600 Fahrzeuge stehen in der Stadt Mailand zur Verfügung, die größte Anzahl an Einschreibungen, selbst die europäischen Städte wie Berlin, Paris und Wien werden in den Schatten gestellt.
Anders als für die anderen Wettbewerbern wird hier der Preis pro Minute und nicht pro Stunde berechnet.
Preise und Konditionen: pro Minute 0,29 € somit 14,90 € pro Stunde oder 59 € pro Tag. Hinzuzufügen sind 19 € für den Jahresausweis. Auch in diesem Fall ist der Sprit im Preis inbegriffen, und nicht nur bei Selbsttanken (zum Nulltarif) wird man mit 20 Minuten Mietzeit prämiert.
Die Buchung ist mit einer App-Version auf dem Smartphone oder im Internet 30 Minuten vor Abholung zu tätigen. Der Vorteil gegenüber GuidaMi ist der, dass man nicht an einem bestimmten Parkplatz gebunden ist, weder bei Abholung noch bei Rückgabe. Die Smarts können überall geholt und zurückgegeben werden. Eine Einschränkung gibt es nur bei der ZTL-Zone und den blau markierten Parkplätzen.

Weitere Info: www.car2go.com

Car2Go: ein Smart unter der “Madonnina” ultima modifica: 2015-05-04T14:19:41+02:00 da Gabriel Lopez
2019 Driving Lombardia - P.Iva 06702290963 - info@drivinglombardia.com - Cookie policy & Privacy